Vielen Patienten haben Angst sich in lokaler Betäubung beim Chirurgen behandeln zu lassen.

Wir arbeiten daher mit erfahrenen Anästhesisten (Narkoseärzten) zusammen, die Sie auf Wunsch während der Behandlung in Narkose oder einen Dämmerschlaf versetzen. So können Sie entspannt die Behandlung „verschlafen“ und bekommen vom Eingriff selbst nichts mit. Ängste entstehen erst gar nicht.

Die Behandlung kann ebenso ambulant durchgeführt werden sodass Sie wenn es Ihnen wieder gut geht die Praxis verlassen können.

Hinweise für Patienten:

  • Bitte bringen Sie zum ersten Termin Ihre Chipkarte, die Überweisung sowie ein Röntgenbild mit, sofern ein aktuelles für Sie angefertigt wurde.
  • Bitte nehmen Sie zum Eingriff eine Begleitperson mit, da Sie nach dem Eingriff kein Auto fahren sollten.
MVZ Lörrach - Narkosebehandlung